Wenn es zuviel wird

Kann man Kürbis einfrieren? Er ist ebenso vielfältig wie gesund für eine ausgewogene Ernährung. Man kann ihn backen, als Kürbissuppe kochen, in Stücke schneiden und braten oder seine Kerne geröstet essen.

Muss man Kürbis schälen?  |  Ist er gefroren haltbar?  |  Tipps  |  Geht zum Einfrieren von Kürbis auch Mus oder Püree?  |  Wie lange hält Kürbis gefroren im Gefrierschrank?

Wer jedoch im Herbst eines der der gerade in unseren Gärten so beliebten, aber eben auch größeren Exemplare erntet und zubereitet, wird schnell feststellen: „Diese Menge ist nicht zu schaffen. Wohin damit?“

Ein roter oder gelber Zentner (sie heißen tatsächlich wie das Gewichtsmaß) bringt es auf bis zu 50 kg. Das reicht für zahlreiche Portionen, während bei einem viel kleineren Butternut Kürbis das Problem, das etwas übrig bleibt, erst gar nicht besteht. Doch wie lange ist hält er? Kann man Kürbis längere Zeit lagern? Oder sollte ich ihn am besten wie Gemüse einkochen? Welche Tipps gibt es?

Mit oder ohne – muss man Kürbis schälen?

Was so selbstverständlich klingt, ist es nicht unbedingt. Es hängt von der Sorte ab. Aus der Sicht des Gärtners werden Kürbisse in Sommerkürbis und Winterkürbis unterschieden. Ein Sommerkürbis wird bereits kurz nach der Blüte geerntet. Er hat eine dünne Schale, die nicht geschält werden muss. Sein Geschmack ist milder als bei einem lange gereiften Winterkürbis.

Tippf für Rezepte mit Kürbis

Dieser braucht bis zur Vollreife und Ernte 12-16 Wochen. Aus diesem Grund ist seine Schale wesentlich dicker, härter und nicht genießbar. Willst Du ihn backen, als Kürbissuppe zubereiten oder einfrieren, Du mußt ihn auf jeden Fall schälen.

So wird er gefroren haltbar

Es ist so einfach, wie es sich liest. Du schälst den Kürbis am besten mit einem großen Kochmesser, mit dem Du die Schale großzügig in Streifen herunterschneidest. Dann den Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne und die weißen Scheidewände sauber herauskratzen. Nun brauchst Du ihn nur noch in grobe Stücke schneiden und in einem Gefrierbeutel portionieren.

Tipps

  • Den Kürbis nicht blanchieren. Er ist sonst nach dem Einfrieren breiig und unansehnlich.

  • Idealerweise die Stücke, Würfel oder Scheiben vakuumieren. So bleibt er aromatischer.

  • Kürbisstücke kalt auftauen und nicht in eine heiße Pfanne geben. Der Kürbis gart sonst nicht gleichmäßig.

Geht zum Einfrieren von Kürbis auch Mus oder Püree?

Natürlich ist pürierter Kürbis gefroren haltbar. Für Liebhaber von Kürbissuppe erleichtert Mus sogar die Arbeit. Nach dem Schälen und Würfeln wird alles mit einem Pürierstab zerkleinert, in praktische Portionen aufgeteilt und eingefroren. So kann bei der späteren Zubereitung von Suppen, der Mus zum Auftauen gleich in einen passenden Topf und man spart sich einen Arbeitsgang.

Wie lange hält Kürbis gefroren im Gefrierschrank?

Auch hier gilt die Haltbarkeitsdauer von ähnlichem Gemüse wie z.B. Möhren, Kohlrabi oder Sellerie. Härteres Gemüse übersteht gefroren bis zu maximal 12 Monate. Je weicher die Konsistenz, desto kürzer sollte es eingefroren sein. Beim Kürbis ist die Überschreiten der kritischen Grenze an blassen bis bräunlichen Veränderungen der Farbe und weichen Stellen an den Stücken zu erkennen.

LESEN & SCHMECKEN

Wenn es um mehr als nur Rezepte gehen soll

Alles über Kürbis - kann man ihn Einfrieren?

Reichlich Rezepte rund um den Kürbis

Kürbis für spätere Rezepte einfrieren

Wenn es zuviel wird

Kann man Kürbis einfrieren? Er ist ebenso vielfältig wie gesund für eine ausgewogene Ernährung. Man kann ihn backen, als Kürbissuppe kochen, in Stücke schneiden und braten oder seine Kerne geröstet essen.

Muss man Kürbis schälen?  |  Ist er gefroren haltbar?  |  Tipps  |  Geht zum Einfrieren von Kürbis auch Mus oder Püree?  |  Wie lange hält Kürbis gefroren im Gefrierschrank?

Wer jedoch im Herbst eines der der gerade in unseren Gärten so beliebten, aber eben auch größeren Exemplare erntet und zubereitet, wird schnell feststellen: „Diese Menge ist nicht zu schaffen. Wohin damit?“

Ein roter oder gelber Zentner (sie heißen tatsächlich wie das Gewichtsmaß) bringt es auf bis zu 50 kg. Das reicht für zahlreiche Portionen, während bei einem viel kleineren Butternut Kürbis das Problem, das etwas übrig bleibt, erst gar nicht besteht.

Doch wie lange ist hält er? Kann man Kürbis längere Zeit lagern? Oder sollte ich ihn am besten wie Gemüse einkochen? Welche Tipps gibt es?

Mit oder ohne – muss man Kürbis schälen?

Was so selbstverständlich klingt, ist es nicht unbedingt. Es hängt von der Sorte ab. Aus der Sicht des Gärtners werden Kürbisse in Sommerkürbis und Winterkürbis unterschieden. Ein Sommerkürbis wird bereits kurz nach der Blüte geerntet.

Er hat eine dünne Schale, die nicht geschält werden muss. Sein Geschmack ist milder als bei einem lange gereiften Winterkürbis.

Tippf für Rezepte mit Kürbis

Dieser braucht bis zur Vollreife und Ernte 12-16 Wochen. Aus diesem Grund ist seine Schale wesentlich dicker, härter und nicht genießbar.

Willst Du ihn backen, als Kürbissuppe zubereiten oder einfrieren, Du mußt ihn auf jeden Fall schälen.

So wird er gefroren haltbar

Es ist so einfach, wie es sich liest. Du schälst den Kürbis am besten mit einem großen Kochmesser, mit dem Du die Schale großzügig in Streifen herunterschneidest.

Dann den Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne und die weißen Scheidewände sauber herauskratzen. Nun brauchst Du ihn nur noch in grobe Stücke schneiden und in einem Gefrierbeutel portionieren.

Tipps

  • Den Kürbis nicht blanchieren. Er ist sonst nach dem Einfrieren breiig und unansehnlich.

  • Idealerweise die Stücke, Würfel oder Scheiben vakuumieren. So bleibt er aromatischer.

  • Kürbisstücke kalt auftauen und nicht in eine heiße Pfanne geben. Der Kürbis gart sonst nicht gleichmäßig.

Geht zum Einfrieren von Kürbis auch Mus oder Püree?

Natürlich ist pürierter Kürbis gefroren haltbar. Für Liebhaber von Kürbissuppe erleichtert Mus sogar die Arbeit.

Nach dem Schälen und Würfeln wird alles mit einem Pürierstab zerkleinert, in praktische Portionen aufgeteilt und eingefroren. So kann bei der späteren Zubereitung von Suppen, der Mus zum Auftauen gleich in einen passenden Topf und man spart sich einen Arbeitsgang.

Wie lange hält Kürbis gefroren im Gefrierschrank?

Auch hier gilt die Haltbarkeitsdauer von ähnlichem Gemüse wie z.B. Möhren, Kohlrabi oder Sellerie. Härteres Gemüse übersteht gefroren bis zu maximal 12 Monate. Je weicher die Konsistenz, desto kürzer sollte es eingefroren sein.

Beim Kürbis ist die Überschreiten der kritischen Grenze an blassen bis bräunlichen Veränderungen der Farbe und weichen Stellen an den Stücken zu erkennen.

LESEN & SCHMECKEN

Wenn es um mehr als nur Rezepte gehen soll

Alles über Kürbis - kann man ihn Einfrieren?

Reichlich Rezepte rund um den Kürbis

Kürbis für spätere Rezepte einfrieren