KRUSTE ZU SALZIG?

WAS ZUVIEL IST, IST ZUVIEL

Sollte Dir vom Braten die Kruste zu salzig geraten sein, ist noch nichts verloren. Der Schweinebraten bzw. die Haxe hat eine herrliche Farbe und konnte im Ofen bei niedriger Temperatur sanft vor sich hingaren. In den letzten 10 Minuten hast Du der Kruste nochmals einen Hitzeschub verpasst und jetzt sieht sie richtig kross aus. Dennoch blankes Entsetzen nach der Kostprobe. Versalzen!

Kruste zu salzig? Dann mit Honig bestreichen.

Der Honig macht´s

Das einfachste Gegenmittel geht absolut gar nicht. Die Kruste abschneiden und wegwerfen, wäre bei einer Haxe ein Frevel sondergleichen. Mit Sicherheit hat die Familie gedanklich die Kruste schon in gleichmäßige Stücke unter sich aufgeteilt. Also was tun?

Du kannst sie im heißen Zustand mit Honig bestreichen. Sie schmeckt nicht nur weniger salzig, sondern auch viel aromatischer.